MINT-Rezertifizierung geglückt

Am 05.12.2017 wurde das Euregio-Gymnasium erneut als MINT freundliche Schule vom Verein "MINT – Zukunft schaffen" ausgezeichnet.

Damit ist es dem Euregio-Gymnasium bereits zum zweiten Mal geglückt die begehrte Auszeichnung zu erlangen. Nicht einmal drei Prozent der staatlichen allgemeinbildenden Schulen in NRW dürfen diese Auszeichnungen tragen.

Bei einem Festakt in Düsseldorf, den u.a. die Landesschulministerin Yvonne Gebauer persönlich mit einer Rede begleitete, wurde die Auszeichnung von Herrn Lepping und Herrn Schönhoff stellvertretend für das Euregio-Gymnasium entgegengenommen. Die Ehrung als MINT-freundliche Schule erfolgt durch bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“. Derzeitige Partner der Initiative sind u.a. die Telekom Stiftung, die Deutsche Bahn, lego education und viele mehr.

Damit wird die langjährige Arbeit und die Vielfalt der Angebote, welche die MINT-Fachschaften der Schule ihren Schülerinnen und Schülern bieten, gewürdigt. Darüber hinaus ermöglicht die Auszeichnung dem Euregio-Gymnasium einen direkten Zugriff auf exklusive Informations- und Lehrveranstaltungen, wie z.B. die Gewinnung hochkarätiger Gastdozenten für den Unterricht oder für außerunterrichtliche Veranstaltungen.

MINT-freundliche Schule

Aktuelle Seite: Start Nachrichten MINT-Rezertifizierung geglückt