Die Welle

Theater-AG des Euregio-Gymnasiums führt "Die Welle" nach Morton Rhues Erfolgsroman auf.


Presseecho

Artikel BBV
Quelle: BBV vom 3.2.2018


Bildergalerie

  • dsc_0380_20180205_1539371986
  • dsc_0381_20180205_1153156681
  • dsc_0382_20180205_1659230245
  • dsc_0383_20180205_1788095802
  • dsc_0385_20180205_1562957496
  • dsc_0386_20180205_1904211803
  • dsc_0387_20180205_1765689320
  • dsc_0388_20180205_1521028390
  • dsc_0389_20180205_1344923131
  • dsc_0390_20180205_1057056037
  • dsc_0391_20180205_1920744332
  • dsc_0393_20180205_1629297782
  • dsc_0394_20180205_1390576933
  • dsc_0395_20180205_1880349941
  • dsc_0396_20180205_1441451592
  • dsc_0397_20180205_1342848003
  • dsc_0398_20180205_1764218611
  • dsc_0400_20180205_1595909961
  • dsc_0402_20180205_1594773848
  • dsc_0403_20180205_1750779830
  • dsc_0405_20180205_1410074885
  • dsc_0406_20180205_1292628815
  • dsc_0414_20180205_1024616322
  • dsc_0416_20180205_1934177807
  • dsc_0422_20180205_1703342209
  • dsc_0425_20180205_1922601331

Ankündigung

Die Lehrerin Sarah Ross geht in ihrem Geschichtskurs einer strittigen Frage nach: „Ist es möglich, dass die Zeit des Nationalsozialismus sich noch einmal wiederholt?“ Ihre Schüler, die nicht daran glauben, dass sich die Mechanismen des Dritten Reiches erneut wiederholen, lassen sich auf das Experiment ein. Schon bald zeichnen sich erste charakterverändernde Wesenszüge bei ihnen ab: Strenge Normen und Tugenden wie Pünktlichkeit und Gehorsam, die sie zuvor noch spöttisch belächelt haben, werden nun von ihnen verinnerlicht. Als feste Gemeinschaft geben sie sich den Namen „Die Welle“ – ein Zeichen, dass ihre Glaubenssätze – Stärke durch Disziplin! Stärke durch Gemeinschaft! - eine weite Verbreitung finden sollen. Jedoch zeigt sich neben dem starken Gemeinschaftsgeist schon bald die Kehrseite des Geschichtsexperiments: Was ist mit den Schülern, die sich nicht der gemeinschaftlichen Verführungskraft der Welle hingeben? Sondern die kritisch den immer mehr werdenden Welle-Schülern gegenüberstehen? Schon bald muss Sarah erkennen, dass sie die starke Sogwirkung der „Welle“ auf fatale Weise unterschätzt hat.

Der Theaterkurs des Euregio-Gymnasiums probt seit einigen Monaten an dem Theaterstück „Die Welle“, das auf dem gleichnamigen Jugendroman von Morton Rhue, einem Schullektüre-Klassiker, beruht. Dieser Roman beruft sich wiederum auf die tatsächlichen Erfahrungen des Lehrers Ron Jones im Jahr 1967 in einer kalifornischen Highschool. Am 01. 02. und 02. 02. 2018 lädt der Theaterkurs um 19:00 Uhr (Einlass ab 18: 30 Uhr) in die Schulaula zu diesem ganz besonderen Geschichtsexperiment ein. Die Karten sind für 3€ (Erwachsene) bzw. 2€ (Schüler) in den großen Pausen des Euregios, im Sekretariat bzw. an der Abendkasse erhältlich.

Plakat Die Welle

Aktuelle Seite: Start Nachrichten Die Welle