Weihnachtsmarkt 2014

Die AG „Eine Welt durch Bildung" auf dem Bocholter Weihnachtsmarkt

Am Sonntag, den 14. Dezember 2014, verkauften wir, die AG „Eine Welt durch Bildung" selbstgebastelte Weihnachtsartikel auf dem Weihnachtsmarkt in Bocholt, deren Erlös unseren Projekten in Indien, Kenia und Guatemala zu Gute kommt.

Die Pfarrgemeinde St. Georg stellte uns dafür an diesem Tag die „Hütte der guten Taten" zur Verfügung, in der gemeinnützige Vereine aus Bocholt die Möglichkeit haben für ihre Hilfsprojekte über den gesamten Zeitraum des Weihnachtsmarktes selbstgebastelte Artikel zu verkaufen.

Wir bereiteten uns schon viele Wochen vorher darauf vor, indem wir Weihnachtskarten, Streichholzschachteln, Tannenbäume und Rentiere aus Korken, Kerzen und viele andere Sachen bastelten. Außerdem spendeten uns Frau Heynk und Frau Bergmann gebastelte Artikel.

Gut ausgestattet starteten wir also um 11 Uhr mit dem Aufbau. Das Wetter spielte mit und der Weihnachtsmarkt war gut besucht, sodass wir gegen 17 Uhr schon den größten Teil unserer Sachen verkauft hatten. Besonders gefreut haben wir uns über die großzügigen Spenden vieler Passanten.

So konnten wir am Abend sehr zufrieden mit dem Verkauf und mit ca. 480 € für unsere Hilfsprojekte nach Hause gehen.

Die Schülerinnen der AG "Eine Welt durch Bildung" mit Frau Möllmann und Frau Klingeberg

  • weihnachtsmarkt01_20150118_1218851892
  • weihnachtsmarkt02_20150118_1848268522
  • weihnachtsmarkt03_20150118_1223978184
  • weihnachtsmarkt04_20150118_1613340754
  • weihnachtsmarkt05_20150118_1775970771