IL-Stunde: MINT

Förderangebot MINT – Technik/Elektrotechnik

Arduinoboard

Dieses besondere Angebot richtet sich insbesondere an leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 mit Interesse an Technik – genauer: Elektrotechnik.

In der wochentlichen Stunde geht es darum, einfache Schaltungen aus Widerständen, Leuchtdioden, Tastern, Soundelementen oder Motoren zusammenzustecken, diese Bauteile zu verstehen und zu verbauen - z.B. in einer selbst entworfenen LED-Taschenlampe. Darüberhinaus lassen sich die Bauteile auch an einen Mikrocontroller anzuschließen, um aufwändigere Aufgaben zu erledigen. Unser Mikrocontrollerboard lässt sich auch ohne Programmierkenntnisse über eine grafische Oberfläche steuern.

Wie in anderen IL-Kursen wird u.a. mit Arbeitsblättern gearbeitet. So ist es auch möglich, später (im zweiten Quartal) einzusteigen oder je nach Ansturm in den freien Stunden reinzuschnuppern.