MINT-AG

Die MINT-AG - die Arbeitsgemeinschaft für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Chemie Physik Biologie) und Technik -  ist ein Förderangebot für die Schüler der Klasse 5 und 6.
In der AG wird zu wichtigen Themengebieten der MINT-Fächer praktisch gearbeitet und damit wichtige Grundlagen nicht nur für den sonstigen Unterricht, sondern auch für das eigene Forschen und Entdecken im Alltag gelegt.
Um in allen MINT-Bereichen Erfahrungen zu sammeln werden die folgenden spannenden Halbjahrsunternehmungen durchgeführt:

Klasse 5

  • Die Welt des Kleinen - Wir sehen, was sonst keiner sieht. (Mikroskopierführerschein)
  • Abenteuer Computer - Datendetektive am Werk (PC-Führerschein)

Klasse 6

  • Euregianer experimentieren. (Experimentierführerschein)
  • Scratch:Spielend programmieren - Wir lassen die Katze springen - (Programmiereinführung)

Wer in den oben genannten Bereichen mehr erforschen, begreifen und lernen will, ist in dieser MINT-AG richtig. Am Ende der Zeit haben sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sicher zu MINT-Experten der Unterstufe entwickelt.
Die Anmeldung gilt übrigens immer für ein halbes Jahr. Sollte es bei einem Thema eine Überbelegung geben, werden die Schüler bevorzugt, die die AG kontinuierlich belegen.