Schlagzeilen

Digitaler Fernunterricht

Herr Müller beschreibt seinen Einstieg in den Fernunterricht.


Digitaler Fernunterricht in der Zeit von Schulschließungen

Am 13. März waren die meisten Lehrerinnen und Lehrer des Euregio-Gymnasiums bereits auf dem Heimweg ins Wochenende, als Ministerpräsident Armin Laschet verkündete, dass schon am darauffolgenden Montag keine Kinder mehr zur Schule kommen sollten. Die Schulschließung stellt natürlich eine wichtige Maßnahme für den Infektionsschutz dar, für die Organisation des Fernunterrichts war die Situation allerdings eine Herausforderung.

Frau Weiß erkannte früh, dass diese Herausforderung aber auch gleichzeitig eine Chance für die voranschreitende Digitalisierung am Euro sein würde. So stellte sie noch am gleichen Tag ein Organisationskonzept für den 8. Jahrgang im Fach Englisch über die schuleigene Moodle-Lernplattform ‚Lernothek.net‘ auf die Beine, das zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Parallelklassen betreut und gepflegt wird.

Auch die Schulleitung arbeitete über das Wochenende an innovativen Lösungen zur Bewältigung der ungewohnten Situation, um eine flexible Lösung für alle Beteiligten zu finden. So dient der Aufgabenpool auf der Euro-Website als Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, sodass jederzeit für Transparenz gesorgt ist.

Die Messenger-Alternative ‚schul.cloud‘, die bereits in diesem Schuljahr auf Vorschlag von Herrn Baerbaum und Herrn Sieverdingbeck von vielen Lerngruppen im Testbetrieb genutzt wird, erweist sich spätestens jetzt als unverzichtbares Tool, um mit den Schülerinnen und Schülern im Austausch zu bleiben. Herr Dr. Müller hat für Kolleginnen und Kollegen, die neu bei der schul.cloud sind, ein Konzept zur Nutzung für den Fernunterricht geschrieben (Link: https://schul.cloud/blog/paedagogisches-konzept-fernunterricht-mit-der-schulcloud) und damit für seinen Englisch-Leistungskurs 100 Euro gewonnen. Das Geld geht in die Kurskasse und dient als ‚Startkapital‘, um das verschobene Kurstreffen bei gegebener Zeit nachzuholen.

„Das Zwischenfazit für den Einsatz digitaler Medien im Fernunterricht ist durchweg positiv zu bewerten“, freut sich Schulleiter Christoph Schultheiß.

 

Aktuelle Seite: Start Aktuelles Schlagzeilen Digitaler Fernunterricht